ANIMA Erfahrungsbericht 22.11.2013
Der Zyklus "Werkstatt Erziehung" an 8 Freitag-Vormittagen (27.09.2013 bis 22.11.2013) ist gerade zu Ende gegangen. Ab 14.02.2014 wird die Reihe fortgesetzt. Hier der Bericht einer Teilnehmerin:

…und wir waren dabei: 9 Mütter mit ihren Sprösslingen im Alter von 5 M bis 4 J.

Bunt gemischt war auch unser Programm: An 4 Vormittagen im Herbst konnten wir uns in der von Melissa Hinterleitner-Hromek geleiteten Spielgruppe tolle Anregungen - auch zum Nachmachen für zu Hause - holen. Wir sangen, tanzten und spielten mit unseren Kindern. Größter Beliebtheit erfreuten sich jedes Mal die lustigen Fingerpuppenspiele unserer Spielgruppenleiterin.

Weitere 4 Vormittage wurden unsere Zwerge von Melissa, unserer Seminarbegleiterin Waltraud Söll und Oma Lena bestens betreut, während wir Mütter an großteils selbstgewählten Erziehungsthemen arbeiteten, Erfahrungen austauschten und dabei durch professionellen Input der Erziehungsberaterin Vera Rosenauer unterstützt und angeleitet wurden. Beim anschließenden Abschluss mit Kaffee und kleinen Leckereien war auch immer genügend Raum, um mit den Müttern über Alltägliches zu plaudern. Die Vormittage vergingen wie im Fluge und waren eine Bereicherung für Mütter und Kinder. Fortsetzung folgt hoffentlich…
…und wir sind wieder dabei!

Beatrix

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am 09.01.2014