Jungschar Oberbaumgarten

Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen

Bernhard Elias Wogowitsch (Börnie)
Pfarrverantwortlicher, Gruppenleiter

Geboren am: 21.08.1994

Das tu' ich, wenn ich nicht gerade JS mache: klassische Archäologie, Geschichte, Strategiespiele, Lesen, Wortspiele

Lieblingsjungscharspiel: bislang keines, die Abwechslung macht‘s

Wäre ich heute ein Jungscharkind, würde ich mir wünschen, näher bei der Pfarre zu wohnen. Ein Anfahrtsweg von einer Stunde ist als Kind doch problematisch.

Chiara Vavryn
Gruppenleiterin

Geboren am: 27.01.2001

Das tu' ich, wenn ich nicht gerade JS mache: Lesen, zeichnen, Musik hören, in die Schule gehen

Lieblingsjungscharspiel: Nachtwanderung

Wäre ich heute ein Jungscharkind, würde ich wieder mit auf Jungscharlager fahren.

Was ich noch sagen möchte: Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (J.W. v. Goethe)


Nikolas Nesetril
Gruppenleiter

Geboren am: 11.11.2000

Das tu' ich, wenn ich nicht gerade JS mache: Lernen, Lesen, Anime/Youtube schauen, Zeichnen, mit Freunden treffen

Lieblingsjungscharspiel: Nachtwanderung

Wäre ich heute ein Jungscharkind, würde ich basteln, neue Freunde kennen lernen, lustige Spiele spielen, auf Jungscharlager fahren und vieles mehr.

Steffi Frömmel
CJU-Gruppenleiterin

Geboren am: 07.07.1992 (Ich hab' immer am Lager Geburtstag!)

Das tu' ich, wenn ich nicht gerade JS mache: Ich studiere Physiotherapie und gehe sehr gerne tanzen!

Lieblingsjungscharspiel: Merkball

Wäre ich heute ein Jungscharkind, würde ich auf Jungscharlager mitfahren und mich ganz oft verkleiden.

Was ich sonst noch sagen möchte: Erwachsen werden? Ich mach‘ zwar viel Blödsinn mit, aber nicht jeden.

Jasmin Hamberger
Gruppenleiterin - inaktiv

Geboren am: 28.05.1993

Das tu' ich, wenn ich nicht gerade JS mache: Vermessungswesen studieren, fotografieren, Flöte spielen, puzzlen, Filme schauen und noch ganz viele andere Sachen.

Lieblingsjungscharspiel: Anschleichspiele

Wäre ich heute ein Jungscharkind, würde ich alles wieder so machen, wie zu der Zeit als ich eines war. Keine Minute dieser wunderbaren Zeit auf Jungscharlagern und in Jungscharstunden möchte ich ändern!

Was ich sonst noch sagen möchte: Jede Minute, die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde. (Weisheit aus China)

MIA (Barbara Maria Kleinhäntz)
Gruppenleiterin - inaktiv

Geboren am: 28.03.1995

Das tu' ich, wenn ich nicht gerade JS mache: Mich in der Jungschar auf Wien Ebene beteiligen (z.B. Grundkurse, Drei-Königs-Aktion Arbeitskreis etc.), tanzen, singen, Kultur- und Sozialanthropologie studieren und mit meinem Hund spazieren gehen.

Lieblingsjungscharspiel: Qualle, Koralle! Luis! Wenn die Welt ein Dorf wäre

Wäre ich heute ein Jungscharkind, würde ich frech sein, Rollenspiele mit größter Begeisterung spielen und ganz viel über Themen der Weltkirche erfahren wollen.

Was ich noch sagen möchte: „Nicht Philosophen stellen die radikalsten Fragen, sondern Kinder.“ (Hellmut Walters)

Sandra Wolner (Sandy)
Gruppenleiterin - inaktiv

Geboren am: 02.01.1996

Das tu' ich, wenn ich nicht gerade JS mache: Lesen, Freunde treffen, Musik hören, Billard spielen, Sport

Lieblingsjungscharspiel: Qualle Koralle

Wäre ich heute ein Jungscharkind, würde ich sehr gerne in die Jungschar gehen, weil es da immer lustig ist und das Programm sehr viel Spaß macht.

Was ich noch sagen möchte: Ich habe die Matura in der Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik abgeschlossen und interessiere mich demnach sehr für Kinder. Da mir die Arbeit mit älteren Kindern mehr liegt, werde ich bald eine Ausbildung zur Sozialpädagogin beginnen.